Studien über Computerkenntnisse und was sie aussagen.

2012 hat BITKOM eine Studie über den Stand der Computerkenntnisse in Europa veröffentlicht. Hierbei wurde festgestellt, dass der Kenntnisstand, seit der letzten Studie 2008, in Deutschland rückläufig sei. Deutschland lag 2008 auf Platz 4 und 2012 auf Platz 10. Grundlage für die Studie war eine Auswertung von Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Hierfür wurden Frauen und Männer zwischen 16 und 74 Jahren in allen Mitgliedsstaaten repräsentativ befragt. In Interviews mussten sie Angaben zu ihren Fähigkeiten im Umgang mit dem PC machen.
Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, ob eine reine Umfrage für eine Studie die diese Aussagen macht überhaupt geeignet ist. Wenn die Befragten nur einschätzen sollen wie gut ihre Computerkenntnisse sind, bekommt man natürlich nur eine rein subjektive Antwort, die meist sehr weit von der Realität entfernt ist. Selbst direkte Fragestellung wie z.B. „Können Sie eine E-Mail mit Anhang versenden?“ ist erstmal nicht nachprüfbar ob die Antwort auch ehrlich war. Man müsste schon sehr spezifische Fragen stellen die einem mündlichen Test gleichkommen müssten. Wie genau die Fragestellungen waren ist schwer zu sagen. Unten sehen Sie einen Auszug der Statistikbehörde Eurostat.

Ein Fünftel der 16- bis 24-Jährigen hat bereits ein Computerprogramm erstellt Im Jahr 2011 gaben fast zwei Drittel der Personen im Alter vom 16-74 Jahren in der EU27 an, dass sie bereits eine Datei oder einen Order auf einem Computer verschoben oder kopiert haben, gegenüber 89% der 16- bis 24- Jährigen. Von denjenigen zwischen 16 und 74 Jahren berichteten 43%, dass sie bereits einfache arithmetische Formeln in einer Tabellenkalkulation verwendet haben. Bei den jungen Personen belief sich dieser Anteil auf 67%. Drei von zehn Personen im Alter von 16-74 Jahren haben eine elektronische Präsentation erstellt, gegenüber sechs von zehn Personen zwischen 16 und 24 Jahren. Der Anteil der Personen in der EU27, die bereits ein Computerprogramm geschrieben haben, belief sich bei den 16-bis 74-Jährigen auf 10% und bei der jüngeren Altergruppe auf 20%.

Ich möchte an dieser Stelle selbst mal eine kleine Studie zum Thema Computerkenntnisse durchführen und jeden bitten bei einem kleinen Test mitzumachen.

Ein Gedanke zu „Studien über Computerkenntnisse und was sie aussagen.

Kommentare sind geschlossen.