Anleitung / Nutzung

Wie funktioniert netticle und was darf ich hier machen?

Vorab erstmal, alles auf netticle ist und bleibt kostenlos!

  1. Registrierung / Anmeldung
    Um Schulungsunterlagen bei netticle zu veröffentlichen, herunterzuladen oder mit den anderen Nutzern darüber zu diskutieren, müssen Sie sich zuerst bei netticle registrieren.
    Einfach rechts auf „Registrieren“ klicken und das Formular ausfüllen.

    Registrierung

  2. Schulungsunterlage erstellen
    Wählen Sie zunächst eine Gruppe die thematisch zu Ihrerm Schulungsmaterial passt.
    Sie erhalten zunächst die Meldung: „Dies ist eine private Gruppe und Sie müssen eine Anfrage auf Gruppenmitgliedschaft stellen, wenn Sie beitreten möchten.“ Klicken Sie auf die Schaltfläche „Mitgliedschaft anfragen“.
    Optional können Sie hier einen Kommentar zu Ihrer Anfrage abgeben oder einfach gleich auf „Anfrage senden“ klicken.
    Nachdem Ihre Anfrage vom Gruppenadministrator freigeschaltet wurde wählen Sie erneut die Gruppe aus.
    Es öffnet sich die Startseite der Gruppe auf der Sie eine Auflistung der Aktivitäten dieser Gruppe sehen (im Beispiel unten die Gruppe Word 2010). Klicken Sie im Menü der Gruppe auf Schulungsunterlagen.

    Gruppe

    Sie sehen nun eine Auflistung der bereit eingestellten Schulungsunterlagen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „neue Schulungsunterlage erstellen“

    Schulungsunterlagenmenue 

    Geben Sie nun einen Aussagekräftigen Titel für Ihr Schulungsmaterial an. Im Bereich Inhalt schreiben Sie ein paar Sätze über Ihrer Unterlagen. Zum Beispiel: „Eine Anleitung zur Verwendung von Tabstopps sowie ein Arbeitsblatt mit Aufgaben zur Vertiefung des Unterrichts. Vor dem Austeilen der Schulungsunterlagen sollte eine Stunde Frontalunterricht mit Beamer durchgeführt werden.“ Und was Sie eben sonnst noch über Ihre Unterlagen mitteilen wollen.
    Über die Schaltfläche „Dateien hinzufügen“ laden Sie Ihr Schulungsmaterial hoch. Achten Sie auf einen aussagekräftigen Dateinamen Ihrer Unterlagen. 
    Achtung: Sie müssen das Urheberrecht an den von Ihnen hochgeladenen Dokumenten besitzen.

    Neues Doc
    Jetzt nur noch ein paar Einstellungen. Gruppenzugehörigkeit sollte natürlich die passende Gruppe sein. Zugriffsrechte können Sie individuell einstellen und natürlich später auch wieder verändern. Zum Beispiel, wenn noch nicht alles passt und Sie Ihre Unterlagen noch nicht der Öffentlichkeit präsentieren wollen, können Sie den Zugriff für das lesen und bearbeiten auf „nur der Schulungsunterlagen-Autor“ setzen. Zum Schluss noch auf „Speichern“ klicken und fertig.
    Schulungsunterlagen Einstellung