Führungskräfte 50+ in Deutschland

Führungskräfte 50+ in Deutschland

So verschleudern Unternehmen wertvolle Potenziale

Andreas W. ist fassungslos. Seit fast zwei Jahrzehnten ist er einer der erfolgreichsten Profit-Center-Leiter eines renommierten Beratungshauses, als er ohne konkreten Grund von der Unternehmensleitung das Angebot erhält, in ein „Eckzimmer“ umzuziehen. Bedeutet: Er soll seinen Platz an der Spitze des Standortes innerhalb von nur vier Wochen für einen jüngeren Nachfolger räumen und künftig nur noch als „normaler“ Consultant für das Unternehmen tätig sein. Eine wirkliche Wahlmöglichkeit hat er nicht und mit 53 Jahren stehen seine Chancen, in der Kürze der Zeit eine adäquate Alternative zu finden, eher schlecht. Also stimmt er dem Angebot zu, mit nachvollziehbaren Auswirkungen auf seine Motivation, sein Engagement und vor allem auch auf seine Loyalität. Eine „Umstrukturierung“, wie sie in deutschen Unternehmen nur allzu oft stattfindet. Das Fatale: Impuls für solche Degradierungen ist meist der Wunsch, eine Stelle mit einem leistungsstärkeren, weil jüngeren Kandidaten zu besetzen. Dafür werden wertvolle Potenziale erfahrener und loyaler Mitarbeiter einfach in die Abstellkammer verbannt und nicht mehr genutzt. In vielen Fällen eine Minusrechnung. Mehr lesen

Medientraining für Führungskräfte

Medientraining für Führungskräfte

Die neue Generation Mediencoaching beginnt jetzt

By Tim Christopher Gasse Neue Reize. Neue Impulse. Neue Motivation. Immer mehr Unternehmen suchen nach neuen Möglichkeiten, um Ihre Führungskräfte mit einem modernen Medientraining zu inspirieren. Neben den bekannten Methoden im Führungskräftetraining stehen aktuell sehr spezielle Disziplinen der Neue Medien im Fokus der Personalentwicklung: Kameratraining für Videomarketing (Web Video Marketing), Seminare in Nachhaltigkeitskommunikation (CSR Corporate Social Responsibility) oder der sogenannte Elevator Pitch (Elevator Speech) sind im Herbst 2014 sehr beliebt und gefragt.
Mehr Anforderungen an Coaches und Medientrainer.
Wenn im Personalmanagement, Vertrieb oder in der Marketing-Abteilung nach einer Weiterbildung gesucht wird, sind die Ansprüche hoch. Logisch, denn ein gutes Medientraining gibt es nicht zum Schnäppchenpreis. Dozenten müssen am Puls der Zeit arbeiten: Vor allem im Personal Coaching rund um die Themenwelten der Neuen Medien wird inzwischen wie selbstverständlich vorausgesetzt, dass Führungskräften eine Art „Erlebnistag“ geboten wird. Auf eine klare Struktur und Dramaturgie legen Personalmanager viel Wert: wenig Theorie, viel praktische Übungen, einleuchtende Erfahrungswerte, präzises Hintergrundwissen sowie ein Trainingsplan bzw. Leitfaden für die Zeit nach dem Seminar. Der Workshop soll dabei nicht nur Informationen und Verbesserungsmöglichkeiten im entsprechenden Thema vermitteln, sondern auch Spaß machen. Das steigert die Motivation, um Gelerntes auch schnell umzusetzen. Mehr lesen