Das königliche Spiel im Kiez spielerisch erlernen

Das königliche Spiel im Kiez spielerisch erlernen

Initiative „Schach für Kids“ fördert Kita-Kinder ab drei Jahren. Gewobag finanziert Schulung von Kita-Mitarbeitern am 13. November und alle Lehrmaterialien

Schach im Kindergarten- und Grundschulalter fördert nachhaltig die Entwicklung und die Persönlichkeit von Kindern
– Initiative aus Nordrhein-Westfalen wird erstmals in Berlin durchgeführt
– Schnuppertermin für Medienvertreter am 13. November zwischen 12 und 13 Uhr

So können sich kleine Berliner spielerisch weiterentwickeln: Mitarbeiterinnen aus zwölf Berliner Kitas lernen am 13. November das Konzept „Schach für Kids“ kennen und werden in die innovative Vermittlungsmethode eingeführt. So können Berliner Kita-Kinder zukünftig spielerisch und mit viel Neugier das königliche Spiel Schach entdecken. Zwölf Kindergärten aus dem gesamten Stadtgebiet werden bei der erstmals in Berlin angebotenen Schulung mit ein oder zwei MitarbeiterInnen „mitspielen“. Die Gewobag übernimmt die Kosten für die 1-tägige Fortbildung und für die Lehrmaterialien, die im Anschluss an die Einrichtungen ausgegeben werden. Mehr Infos zum Projekt „Schach für Kids“ gibt es unter www.schach-fuer-kids.de.

Schach als pädagogisches Hilfsmittel

Mehr lesen